Transkriptionen

Möchten Sie wissen, was in den Akten oder Urkunden Ihrer Firma oder Ihres Vereins geschrieben steht, können die alten deutschen Schriften aber nicht lesen? Möchten Sie die Briefe Ihres Grossvaters oder die Tagebücher Ihrer Grossmutter entziffern?

Gerne bin ich Ihnen behilflich und freue mich, Ihre Briefe, Urkunden, Protokolle, Verträge, Gerichtsakten, Verordnungen, Tagebücher und Gedichte zu transkribieren.


Angebot

Die von mir angefertigten Transkriptionen sind genaue Abschriften des Originals: Abkürzungen, Unterstreichungen, Seiten- und Zeilenumbrüche, Fehler und Einschübe sowie andere Eigenheiten der damaligen Schreibweise werden beibehalten und übernommen.

Auf Wunsch können nicht mehr gebräuchliche Begriffe erklärt sowie geographische Orte und Hintergründe zu Persönlichkeiten kurz kommentiert werden.

Möglich sind auch Zusammenfassungen und Einordnungen des Schriftstücks in den historischen Kontext.

Die Preise für die Transkriptionen sind abhängig von der Menge der zu transkribierenden Seiten, vom Schwierigkeitsgrad der Schrift und von den gewünschten Zusatzleistungen (Begriffserklärung, Kommentierung, Zusammenfassungen, Historischer Kontext). Die Kosten können erst nach Sichtung von Kopien der betreffenden Schriftstücke abgeschätzt werden.

Bitte nehmen Sie mit mir für eine unverbindliche Offerte Kontakt auf.